Jetzt frisch gerösteten Kaffee bestellen

AGB

Allgemeines, Lieferfristen und Versandkosten

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltungsbereich

Diese Geschäftsbedingungen der Gustus GmbH (nachfolgend "Verkäufer"), gelten für alle Verträge, die ein Konsument oder Unternehmer (nachfolgend "Kunde") mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren und/oder Leistungen abschliesst. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

Für Verträge über die Lieferung von Gutscheinen gelten diese AGB entsprechend, sofern insoweit nicht ausdrücklich etwas Abweichendes geregelt ist.

Ein Konsument im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschliesst, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Ein Unternehmer im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbstständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

2. Vertragsschluss

2.1 Die im Online-Shop des Verkäufers enthaltenen Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden.

2.2 Der Kunde kann das Angebot über das im Online-Shop des Verkäufers integrierte Online-Bestellformular abgeben. Dabei gibt der Kunde nach Eingabe seiner persönlichen Daten durch Klicken des den Bestellvorgang abschliessenden Buttons ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren und/oder Leistungen ab.

2.3 Der Verkäufer kann das Angebot des Kunden innerhalb von fünf Tagen annehmen,

  • indem er dem Kunden eine schriftliche Auftragsbestätigung oder eine Auftragsbestätigung in Textform (Fax oder E-Mail) übermittelt, wobei insoweit der Zugang der Auftragsbestätigung beim Kunden massgeblich ist, oder
  • indem er dem Kunden die bestellte Ware liefert, wobei insoweit der Zugang der Ware beim Kunden massgeblich ist, oder
  • indem er den Kunden nach Abgabe von dessen Bestellung zur Zahlung auffordert.

Liegen mehrere der vorgenannten Alternativen vor, kommt der Vertrag in dem Zeitpunkt zustande, in dem eine der vorgenannten Alternativen zuerst eintritt. Nimmt der Verkäufer das Angebot des Kunden innerhalb vorgenannter Frist nicht an, so gilt dies als Ablehnung des Angebots mit der Folge, dass der Kunde nicht mehr an seine Willenserklärung gebunden ist..

2.4 Die Frist zur Annahme des Angebots beginnt am Tag nach der Absendung des Angebots durch den Kunden zu laufen und endet mit dem Ablauf des fünften Tages, welcher auf die Absendung des Angebots folgt.

2.5 Bei der Abgabe eines Angebots über das Online-Bestellformular des Verkäufers wird der Vertragstext vom Verkäufer gespeichert und dem Kunden nach Absendung seiner Bestellung nebst den vorliegenden AGB in Textform (z. B. E-Mail, Fax oder Brief) zugeschickt. Zusätzlich wird der Vertragstext auf der Internetseite des Verkäufers archiviert und kann vom Kunden über sein passwortgeschütztes Kundenkonto unter Angabe der entsprechenden Login-Daten kostenlos abgerufen werden, sofern der Kunde vor Absendung seiner Bestellung ein Kundenkonto im Online-Shop des Verkäufers angelegt hat.

2.6 Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung über das Online-Bestellformular des Verkäufers kann der Kunde seine Eingaben laufend über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren. Darüber hinaus werden alle Eingaben vor der verbindlichen Abgabe der Bestellung noch einmal in einem Bestätigungsfenster angezeigt und können auch dort mittels der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigiert werden.

2.7 Für den Vertragsschluss steht die deutsche Sprache zur Verfügung.

2.8 Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.

3. Widerrufsrecht

Konsumenten steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu. Nähere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus der Widerrufsbelehrung des Verkäufers.

4. Preise und Zahlungsbedingungen

4.1 Die angegebenen Preise des Verkäufers enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben.

4.2 Dem Kunden stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die im Online-Shop des Verkäufers angegeben werden.

4.3 Ist Vorauskasse vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig.

4.4 Bei Auswahl der Zahlungsart Lieferung auf Rechnung wird der Kaufpreis fällig, nachdem die Ware geliefert und in Rechnung gestellt wurde.

Bei Auswahl der Zahlungsart Lieferung auf Rechnung ist der Kaufpreis innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ab Erhalt der Rechnung ohne Abzug zu zahlen, sofern nichts anderes vereinbart ist. Der Verkäufer behält sich vor, bei Auswahl der Zahlungsart Lieferung auf Rechnung eine Bonitätsprüfung durchzuführen und diese Zahlungsart bei negativer Bonitätsprüfung abzulehnen.

5. Liefer- und Versandbedingungen

5.1 Die Lieferung von Waren erfolgt regelmässig auf dem Versandwege und an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift massgeblich. Abweichend hiervon ist bei Auswahl der Zahlungsart PayPal die vom Kunden zum Zeitpunkt der Bezahlung bei PayPal hinterlegte Lieferanschrift massgeblich.

5.2 Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand.

5.3 Grundsätzlich geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware mit Aufgabe der Ware zum Versand oder mit Übergabe an die beauftragte Transportperson über.

5.4 Bei Selbstabholung informiert der Verkäufer den Kunden zunächst per E-Mail darüber, dass die von ihm bestellte Ware zur Abholung bereit steht. Nach Erhalt dieser E-Mail kann der Kunde die Ware nach Absprache mit dem Verkäufer abholen. In diesem Fall werden keine Versandkosten berechnet.

6. Mängelhaftung

Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung.

7. Einlösung von Geschenkgutscheinen

7.1 Gutscheine, die über den Online-Shop des Verkäufers käuflich erworben werden können (nachfolgend "Geschenkgutscheine"), können nur im Online-Shop des Verkäufers eingelöst werden, sofern sich aus dem Gutschein nichts anderes ergibt.

7.2 Geschenkgutscheine und Restguthaben von Geschenkgutscheinen sind bis zum Ende des dritten Jahres nach dem Jahr des Gutscheinkaufs einlösbar. Restguthaben werden dem Kunden bis zum Ablaufdatum gutgeschrieben.

7.3 Geschenkgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich.

7.4 Bei einer Bestellung können auch mehrere Geschenkgutscheine eingelöst werden.

7.5 Geschenkgutscheine können nur für den Kauf von Waren und nicht für den Kauf von weiteren Geschenkgutscheinen verwendet werden.

7.6 Reicht der Wert des Geschenkgutscheins zur Deckung der Bestellung nicht aus, kann zur Begleichung des Differenzbetrages eine der übrigen vom Verkäufer angebotenen Zahlungsarten gewählt werden.

7.7 Das Guthaben eines Geschenkgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.

7.8 Der Geschenkgutschein ist nur für die Verwendung durch die auf ihm benannte Person bestimmt. Eine Übertragung des Geschenkgutscheins auf Dritte ist ausgeschlossen. Der Verkäufer ist berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, die materielle Anspruchsberechtigung des jeweiligen Gutscheininhabers zu prüfen.

8. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

8.1 Handelt der Kunde als Konsument, so gilt für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien Schweizer Recht unter Ausschluss der UN-Konvention über den internationalen Kauf beweglicher Sachen und ist ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Wohnsitz des Kunden.

8.2 Handelt der Kunde als Unternehmer, so ist ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Wohn- oder Geschäftssitz des Verkäufers.

ALLGEMEINES, LIEFERFRISTEN UND VERSANDKOSTEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) vom April 2013. Die Kaffeezentrale.ch wird durch die Gustus GmbH in Uster betrieben. Alle Lieferungen und Leistungen der Gustus GmbH erfolgen ausschliesslich auf der Grundlage diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Von diesen AGB abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen uns und dem Kunden schriftlich vereinbart worden sind.

Allgemeines: Lieferungen sind nur an Lieferadressen in der Schweiz, Lichtenstein und im europäischen Ausland möglich. Unsere Lieferbedingungen gelten für den Versand innerhalb der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein. Für Lieferungen ins europäische Ausland gelten besondere Bestimmungen. Sobald Ihre Bestellung versandbereit ist, benachrichtigen wir Sie per E-Mail. Nicht vorrätige Artikel werden beim Hersteller bestellt. Sobald wir die Artikel erhalten, benachrichtigen wir Sie per E-Mail und versenden Ihre Bestellung umgehend. Der Versand wird über die Schweizer Post oder durch die DPD innerhalb 48 Std. abgewickelt. Mit Ihrem Passwort können Sie jederzeit den Status Ihrer Bestellung einsehen.

Preise: Die Preise werden in Schweizer Franken (CHF) ausgewiesen und enthalten die gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer. Es gelten die auf den Internet-Seiten angegebenen Preise zum Zeitpunkt des Bestelleinganges. Insbesondere ergeben sich Preisänderungen verursacht durch veränderte Lieferanten und/oder Herstellerpreise. Preiserhöhungen werden vor Auslieferung dem Käufer mitgeteilt und dessen Einverständnis eingeholt. Preissenkungen werden ohne Mitteilung weitergegeben.

Bestellung: Die Darstellung der Produkte im Online-Shop ist kein rechtlich verbindlicher Antrag, sondern stellt nur einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Wenn Sie Produkte lediglich in den „Warenkorb“ legen, gilt dies nicht als verbindliche Bestellung. Eine verbindliche Bestellung für die im Warenkorb enthaltenen Produkte geben Sie erst mit dem Anklicken des „Bestätigen“-Buttons auf der Bestellungsabschluss-Seite ab. Daraufhin senden wir Ihnen unverzüglich per E-Mail eine Vertragsbestätigung zu, mit deren Empfang der Vertrag zustande kommt.

Standard: A-Post Versand: Wir liefern Ihre Bestellung per Logistiker direkt ins Haus und verrechnen innerhalb der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein eine Versandpauschale von CHF 6.90 pro Bestellung. Darin enthalten sind Versand- und Verpackungskosten. Sollten nicht alle Artikel auf einmal lieferbar sein, gehen die Kosten für eine Zusatzlieferung zu unseren Lasten. Ab Bestellwert CHF 120.00 berechnen wir keine Versandkosten innerhalb der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein.

Option: Express oder A-Post Versand: Zusätzlich können wir für Lieferungen innerhalb der Schweiz und Liechtenstein auch einen Express-Dienst anbieten, wofür wir Ihnen die A-Post oder Swiss-Express Gebühren gemäss offiziellem Posttarif verrechnen. Bei Bedarf kontaktieren Sie bitte unser Kundendienst.

Standard: Zahlung per Rechnung: Sie können Ihre Bestellung bequem per Rechnung bezahlen und haben damit noch 10 Tage Zeit dazu. Wir behalten uns vor ab einem Warenwert von CHF 300.00 Vorauskasse zu verlangen.

Lieferungen ins Ausland: Wir liefern ins europäische Ausland nur gegen Vorauskasse. Wir verrechnen die effektiven Versandkosten der Schweizer Post. Die schweizerische MWST wird abgezogen. Die Versand Gebühren sind gemäss offiziellem Posttarif. Nach Bestellungseingang erhalten Sie von unserem Kundendienst eine Auftragsbestätigung per E-Mail.

LIEFER- UND RECHNUNGSADRESSE

Wir liefern Ihre Bestellung an die von Ihnen gewünschte Adresse. Sind Liefer- und Rechnungsadresse nicht identisch, so können Sie dies während der Bestellung oder im Kundenkonto definieren.

VERSANDKOSTEN UND RÜCKGABERECHT

Rückgaberecht Sie haben ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Bitte senden Sie uns Ihren Widerruf innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zu. (Massgeblich ist die rechtzeitige Absendung.) Wir erstatten den gesamten Betrag der Bestellung oder bei einem Teilwiderruf den Betrag des Artikels sobald wir die Ware erhalten haben. Die Rücksendekosten tragen Sie. Bitte beachten Sie, dass wir für Kaffee und Tee kein Widerrufsrecht gewähren können.

Sollten Sie einen beschädigten oder fehlerhaften Artikel von uns erhalten, senden wir Ihnen auf Wunsch einen Ersatz. Allfällige Rücksendekosten tragen wir.

WEITERE BESTIMMUNGEN

Zahlung Schweizer Bestellungen: Wir liefern auf Rechnung. Der Rechnungsbetrag ist ohne jeden Abzug innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsdatum fällig.

Zürcher Kantonalbank, 8010 Zürich
Zugunsten von: Gustus GmbH, Aathalstrasse 84, CH-8610 Uster
Konto.: 1130-0125.842 BIC 700
IBAN: CH48 0070 0113 0001 2584 2
BIC: ZKBKCHZZ80A

Zahlung Auslandbestellungen: Wir liefern ins europäische Ausland nur gegen Vorauskasse. Nach Bestellungseingang erhalten Sie von unserem Kundendienst eine Auftragsbestätigung per E-Mail. Versandkosten verrechnen wir anhand des aktuellen Posttarifs der Schweizerischen Post.

Vorarlberger Landes- und Hypothekenbank
Filiale Dornbirn, Rathausplatz 6, 6850 Dornbirn
Zugunsten von:  Gustus GmbH, Aathalstrasse 84, CH-8610 Uster
IBAN: AT69 5800 0146 2091 9013
BIC: HYPVAT2B

(Wir nehmen keine Schecks an.)

Zoll-Gebühren bei Auslandbestellungen: Zollgebühren fallen bei Lieferungen ins europäische Ausland keine an. Ausser Deutschland, die erheben pro Kilo Kaffee € 2,30 Kaffeesteuer.

Eigentumsvorbehalt: Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Gustus GmbH, 8610 Uster. Als Gerichtstand gilt Uster, Schweiz.

Datenschutz: Ihre Adress- und Bestelldaten werden nicht an einen Adresspool weitergegeben oder verkauft. Wir nutzen die Daten ausschliesslich zur Kommunikation mit Ihnen als Kundin und Kunde.